Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen hypnosetraum@gmx.de, nachfolgend Anbieter genannt – und dem Kunden, welche über den Onlineshop des Anbieters geschlossen werden. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen Waren Es werden hier ausschließlich mp3 angeboten die der Unterhaltung dienen. Jedoch setzen dies Hypnotischen Files voraus dass Du vollkommen gesund bist . Keine epileptischen Anfälle hast und auch keine Kreislaufstörungen. Außerdem übernehme ich keine Garantie für die Wirksamkeit dieser files. Jeder Mensch reagiert anders.

Es ist kein Grund die mp3 zurück zu geben wenn sie nicht wirkt. Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Warenangebote des Anbieters im Internet stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung (Kaufangebot des Kunden). Der Kunde kann sein Kaufangebot über das Online-Bestellsystem abgeben. Beim Kauf über das Online-Shopsystem ist zu beachten: Die zum Kauf beabsichtigten Waren sind im „Warenkorb” abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann der Kunde den „Warenkorb” aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse” und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungsbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten angezeigt. Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück” des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „Kostenpflichtige Bestellung absenden“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot beim Anbieter ab.

(2) Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt durch Bestellbestätigung per Email, in welcher die zur Ausführung des Downloads erforderlichen Information zur Freischaltung mitgeteilt werden. Sollte der Kunde binnen 5 Tagen keine Bestellbestätigung erhalten haben, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

(3) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per Email zum Teil automatisiert. Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm beim Anbieter hinterlegte Emailadresse zutreffend ist, der Empfang der Emails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

(4)Die angebotenen Download-Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Der Kunde erwirbt beim Kauf digitalisierter Inhalte vom Anbieter das nicht ausschließliche, nicht übertragbare Recht, die digitalisierten Inhalte in nichtgewerblicher Art und Weise zu nutzen. Jede Art von verbreiten dieser Medien wird rechtlich verfolgt

Rechtswahl & Gerichtsstand

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

Jugendschutz

Jugendliche die das 18 Lebensjahr noch nicht vollendet haben dürfen meine mp3 nicht erwerben. Hierzu wird noch ein Jugendschutz Beauftragter eingesetzt. Meine Zahlungsmöglichkeiten setzen das allerdings voraus Eltern werden darum gebeten darauf zu achten

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.